04.05.2020

Neue Berliner Luft

Bewerben Sie sich um eines von 700 intelligenten Ladekabeln!

Im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017 bis 2020“, initiiert vom Bundeswirtschaftsministerium, setzt ein Konsortium aus Berliner Wirtschaft, Forschung und Politik ein Projekt zum Aufbau von Ladeinfrastruktur im Bezirk Marzahn-Hellersdorf und Steglitz-Zehlendorf um.

Im Rahmen des Projekts werden durch die Technik von ubitricity Laternen zu Ladepunkten umgerüstet. Damit ist es möglich, auch an weniger frequentierten Orten für ausreichende Ladeinfrastruktur zu sorgen. Um hier laden zu können, bedarf es in einer ersten Phase eines speziellen Ladekabels, ein sogenanntes SmartCable. 

Sie wollen Ihr Fahrzeug regelmäßig in Marzahn-Hellersdorf oder Steglitz-Zehlendorf laden? Sie haben dort eine Laterne vor der Tür, aber keinen Ladepunkt für Ihr E-Auto? Im Rahmen des Projekts wird Ihr Ladewunsch aufgenommen. Ist ein passender Laternenladepunkt realisiert, bekommen Sie ein SmartCable zur Verfügung gestellt. Ab sofort können Sie sich für eines der Kabel von ubitricity bewerben. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website: https://www.neueberlinerluft.de

 

 

27.07.2020

Bund verdoppelt E-Mobilitätsförderung

Keine Förderkombination mit WELMO mehr möglich> Mehr erfahren

22.07.2020

Land Berlin erweitert Unterstützung der Berliner Wirtschaft

Zusätzliche Förderungen beschlossen> Mehr erfahren

22.06.2020

Werden Sie "Berliner Unternehmerin des Jahres"

Bewerbung bis zum 10. September 2020 absenden> Mehr erfahren